Abrechnung Krankenkasse/Medizinischer Dienst

Antworten
Yak
Beiträge: 432
Registriert: 2. Sep 2022, 15:46
1

Abrechnung Krankenkasse/Medizinischer Dienst

#1

Beitrag von Yak »

Mal eine kurze Frage an die Fachleute.
Ich habe mich ja für eine Versorgung oberhalb der von den Kassen zu übernehmende VErsorgung entschieden.
Hab meinen Anteil schön ordentlich beim Akustiker zugezahlt.
Die KK (Big direkt) kackt jetzt irgendwie rum, hat schon beim Akustiker Unterlagen usw eingefordert und schreibt mir jetzt, dass dies beim Medizinischen Dienst zur Prüfung vorgelegt wird. (wollten vom Akustiker jedes Gerät, das ich getestet habe inkl Hörergebnis usw angegeben bekommen) Und dann haben sie auch noch gefragt, warum das so lange gedauert hat (war ja gut 1 Jahr seit Verordnung)

Sind die doof ? Die sollen doch einfach nur ihren Mindestbeitrag bezahlen und gut ist, es wurde doch nie nach einer zusätzlichen Kostenübernahme gefragt/ bzw selbige gefordert ?
125 - 250 - 500 - 1k - 2k - 3k - 4k - 8k
Akustiker:
R: 25 - 30 - 30 - 30 - 40 - 45 - 70 - 80
L: 30 - 30 - 35 - 40 - 60 - 60 - 80 - 90
HNO
R: 25 - 30 - 30 - 30 - 35 - 60 - 60 - 80
L: 25 - 30 - 35 - 40 - 65 - 60 - 75 - 85
Signia Pure 7 IX
H7-25
Beiträge: 3
Registriert: 30. Sep 2018, 20:17
5

Re: Abrechnung Krankenkasse/Medizinischer Dienst

#2

Beitrag von H7-25 »

Was genau ist jetzt die Frage?
Antworten