Haben eure Träume auch euren Beeinträchtigungsstatus ?

Muss nichts mit Hören zu tun haben, kann aber ...
Yak
Beiträge: 432
Registriert: 2. Sep 2022, 15:46
1

Haben eure Träume auch euren Beeinträchtigungsstatus ?

#1

Beitrag von Yak »

Mal eine kurze Frage in die Runde, die mich schon einige Jahre umtreibt, aber mangels "Zielgruppe/Betroffenengruppe" immer unausgesprochen/unbeantwortet blieb.

Solange ich mich erinnern kann, habe ich in Träumen, bei denen es um meine eigene, wahrgenommene Person geht, schon immer auch meine körperlichen Beeinträchtigungen mit ins Dreamland übernommen, kenne das gar nicht anders.
Der Gedanke ist jetzt wieder aufgegommen, nachdem ich letzte Nacht bewusst wahrgenommen habe, dass sich auch meine neu hinzugekommene Hörbeeinträchtigung samt HG den Weg in die Twilight Zone geebnet hat :-).

Also bei mir ist es immer so, dass es, sofern man sich überhaupt daran erinnern kann, immer irgendwie mit dabei ist, sei es, "keine Hunde streicheln" wegen Tierhaarallergie oder die starken Sehhilfen/Kontaktlinsen, die ich jahrzentelang tragen musste , bis ich vor einigen Jahren künstliche Vorderkammerlinsen einoperiert bekommen habe.
Wie nehmt ihr euch diesbezüglich war.

Eigentlich ja schon schlimm, wenn man nicht mal im Dreamland gewisse Freiheiten hat, oder ?
125 - 250 - 500 - 1k - 2k - 3k - 4k - 8k
Akustiker:
R: 25 - 30 - 30 - 30 - 40 - 45 - 70 - 80
L: 30 - 30 - 35 - 40 - 60 - 60 - 80 - 90
HNO
R: 25 - 30 - 30 - 30 - 35 - 60 - 60 - 80
L: 25 - 30 - 35 - 40 - 65 - 60 - 75 - 85
Signia Pure 7 IX
Johannes B.
Beiträge: 2345
Registriert: 28. Mai 2020, 20:58
3

Re: Haben eure Träume auch euren Beeinträchtigungsstatus ?

#2

Beitrag von Johannes B. »

ja, das kenne ich auch.
das was mich belastet, das belastet mich auch in den Träumen in denen ich mich selbst wahrnehme.
ich habe manchmal den Eindruck, dass das überhaupt der Grund dieser Träume ist
"8samkeit ist praktizierte Hörhilfe" :sm(89):
Dani!
Beiträge: 3300
Registriert: 9. Mär 2012, 14:22
11
Wohnort: Landkreis München

Re: Haben eure Träume auch euren Beeinträchtigungsstatus ?

#3

Beitrag von Dani! »

Belasten tun mich meine Einschränkungen im Traum nicht, denn ich kenne es nicht anders. Entweder ich verstehe alles auf anhieb ohne darüber nachzudenken. Oder ich verstehe absolut kein Wort trotz mehrfachen nachfragens.
Verwundert bin ich allerdings selbst im Traum immer wieder mal, wenn ich ohne Hörhilfen etwas verstehe, obwohl ich genau weiß, dass ich ohne CIs doch eigentlich überhaupt nichts hören kann.
Dominik
R: 20.2.20: Med-el Sonnet2
L: 16.12.20: Med-el Sonnet2
Vorsicht bissig.
Ray
Beiträge: 43
Registriert: 6. Jan 2018, 17:20
6
Wohnort: Bielefeld

Re: Haben eure Träume auch euren Beeinträchtigungsstatus ?

#4

Beitrag von Ray »

Ich habe im Traum keine Probleme mit den Sehen, alles sehe ich scharf und muss die Brille nicht aufsetzen.
Brittany
Beiträge: 819
Registriert: 11. Aug 2021, 02:29
2

Re: Haben eure Träume auch euren Beeinträchtigungsstatus ?

#5

Beitrag von Brittany »

Hallo Yak,

das ist ja eine interessante Frage! :-)
Ich habe vor einiger Zeit zum ersten Mal einen Traum gehabt, worin vorkam, dass ich mich beim Zuhören total anstrengen musste bzw. dass ich Angst hatte, das Gesagte nicht zu verstehen. Eigentlich überraschend, wenn man bedenkt, welchen Raum das im Alltag einnimmt.

Brittany
Brittany
Beiträge: 819
Registriert: 11. Aug 2021, 02:29
2

Re: Haben eure Träume auch euren Beeinträchtigungsstatus ?

#6

Beitrag von Brittany »

Ich habe inzwischen darüber nachgedacht, dass bei mir überhaupt körperliche Empfindungen im Traum eigentlich keine Rolle spielen. Meine Träume sind also in der Hinsicht "abstrakt". In der Realität ist es ja so, dass man andauernd zu kalt oder zu warm angezogen ist oder dass der Stuhl unbequem ist oder dass der der Griff einer Tragetasche einschnürt oder dass man merkt, dass man jetzt vielleicht doch ein bisschen zuviel Tee getrunken hat etc.
Sowas kommt bei mir im Traum nicht vor. Lustig.
gstanzl
Beiträge: 58
Registriert: 28. Okt 2022, 19:56
1
Wohnort: Bayern

Re: Haben eure Träume auch euren Beeinträchtigungsstatus ?

#7

Beitrag von gstanzl »

Ich habe -soweit ich mich erinnern kann- mich nie mit Hörproblemen geträumt, auch kein "oh weh, ich hab die Batterien vergessen" oder so.

Mein Vater hatte im Krieg beide Beine verloren. Er sagte, er hätte im Traum nie diese Behinderung, sondern würde normal gehen.....

Das Bewußtsein (inclusive Unterbewußtsein und Über-Ich) ist halt bei jedem anders...

Aber ein spannendes Thema. Danke
Patrick68
Beiträge: 229
Registriert: 4. Jun 2021, 14:43
2
Wohnort: Wien

Re: Haben eure Träume auch euren Beeinträchtigungsstatus ?

#8

Beitrag von Patrick68 »

Sehr interessante Frage! Ich werde in Zukunft mal darauf achten. Denn soweit ich mich an meine Träume erinnern kann, spielt meine Schwerhörigkeit in diesen keine Rolle.
Seit dem 01.06.2023 glücklicher Träger von zwei Signia Motion Charge&Go SP 3X

_Hz 250 500 1000 2000 3000 4000 6000 8000
dbR 105_95__90___95__95___95__110__90
dbL 105_80__90___90__100__ X___ X___X
Yak
Beiträge: 432
Registriert: 2. Sep 2022, 15:46
1

Re: Haben eure Träume auch euren Beeinträchtigungsstatus ?

#9

Beitrag von Yak »

was auch komisch ist:
oft bin ich mir bewusst, dass es ein Traum ist und ich die "Regeln" eigentlich nicht beachten müsste, "unterwerfe" mich dann aber dennoch - kommt dann noch das Gewohnheitstier on Top :). Ich würde auch nicht zwingend behaupten wollen, dass es wie eine zusätzliche Belastung rüberkommt, denn man kennt die Einschränkungen ja zur Genüge aus dem Real-Life.
Vielleicht ist das aber auch eine reine Schutzfunktion, damit sich nicht groß umstellen muss, oder es steckt schon so in einem drin, dass man es gar nicht mehr ablegen kann.
125 - 250 - 500 - 1k - 2k - 3k - 4k - 8k
Akustiker:
R: 25 - 30 - 30 - 30 - 40 - 45 - 70 - 80
L: 30 - 30 - 35 - 40 - 60 - 60 - 80 - 90
HNO
R: 25 - 30 - 30 - 30 - 35 - 60 - 60 - 80
L: 25 - 30 - 35 - 40 - 65 - 60 - 75 - 85
Signia Pure 7 IX
Brittany
Beiträge: 819
Registriert: 11. Aug 2021, 02:29
2

Re: Haben eure Träume auch euren Beeinträchtigungsstatus ?

#10

Beitrag von Brittany »

Hallo Yak,

Dir ist im Traum bewusst, dass Du träumst, und daraufhin sagst Du Dir als Träumender (oder Geträumter), dass Du hier ja eigentlich frei bist? Worauf Dein "anderer Teil" Dir aber nicht folgt, sondern in gewohnte Muster zurückfällt?
:shock:
Das ist aber mal eine anspruchsvolle Bewusstseinsebenenstaffelung.

Brittany
Yak
Beiträge: 432
Registriert: 2. Sep 2022, 15:46
1

Re: Haben eure Träume auch euren Beeinträchtigungsstatus ?

#11

Beitrag von Yak »

Brittany, wenn Du das so auf den Punkt bringst, hörst sich das ganz schön schräg an, ich glaub ich will jetzt zum Psychiater :)
aber im Prinzip stimmt das schon, wobei ich aber nicht so stark sagen würde, dass ich das so wirklich gesteuert entscheide, eher eine Art Automatismus, vielleicht macht man das, weil man dass sicher geglaubte Terrain somit nicht verlässt. Als "extrem" bewusst, dass es ein Traum ist, würde ich es auch nicht beschreiben (ist auch nsichj nicht die Regel), jedoch das Gefühl, dass irgendwas nicht der "Normalzustand" ist. Das sind dann meistens Träume, die sehr nahe an der Realität sind, so zB Aufstehen und zur Arbeit gehen, nur in leicht abgewandelter Form. und dann wird man im Bett wach und denkt, huch... war doch schon gerade unterwegs . Kranker Scheiss, oder ? :)
125 - 250 - 500 - 1k - 2k - 3k - 4k - 8k
Akustiker:
R: 25 - 30 - 30 - 30 - 40 - 45 - 70 - 80
L: 30 - 30 - 35 - 40 - 60 - 60 - 80 - 90
HNO
R: 25 - 30 - 30 - 30 - 35 - 60 - 60 - 80
L: 25 - 30 - 35 - 40 - 65 - 60 - 75 - 85
Signia Pure 7 IX
ArsMachina
Beiträge: 537
Registriert: 6. Dez 2022, 15:35
1

Re: Haben eure Träume auch euren Beeinträchtigungsstatus ?

#12

Beitrag von ArsMachina »

Luzides Träumen, auch Klarträumen genannt ist gar nicht so selten.
Ich habe das öfter, dass ich im Traum denke "ist ja nur ein Traum"

https://www.brain-effect.com/magazin/luzides-traeumen

Grüße Jochen
Resound Custom 9 (Onlinekauf bei Hearly)
R: -25 -25 -35 -30 -25 -40 -60 -70 -75
L: -25 -35 -35 -25 -40 -50 -70 -115 -xxx
Brittany
Beiträge: 819
Registriert: 11. Aug 2021, 02:29
2

Re: Haben eure Träume auch euren Beeinträchtigungsstatus ?

#13

Beitrag von Brittany »

@ArsMachina:
Ja, ich weiß, dass es diese Träume gibt. Aber bei Yak fand ich so interessant, dass es klang, als wenn er "luzide" sozusagen mit "träumend" in Dialog tritt. Aber das hat er ja jetzt geklärt; ganz so ist es ja nicht.-

@Yak:
Neenee! Gar nicht krank, im Gegenteil. Ich fand das total interessant. Wie überhaupt das Thema. Danke für die etwas genauere Beschreibung. :-)
tabbycat
Beiträge: 543
Registriert: 24. Jul 2019, 08:20
4

Re: Haben eure Träume auch euren Beeinträchtigungsstatus ?

#14

Beitrag von tabbycat »

Ich bin im Traum weder kurzsichtig noch schwerhörig noch hat mein Gleichgewichtssinn/ meine Koordinationsfähigkeit einen weg - denn im Traum konnte ich schon öfter Schlittschuh oder Inliner fahren, was ich im realen Leben schon seit gut 20 Jahren nicht mehr hinkriege (und was ich deswegen beim Aufwachen als ziemlich gemein empfinde 8-) ) .
____________________________________

Manche Menschen wollen immer glänzen,
obwohl sie keinen Schimmer haben. :69:
____________________________________
(Heinz Erhardt)
Dani!
Beiträge: 3300
Registriert: 9. Mär 2012, 14:22
11
Wohnort: Landkreis München

Re: Haben eure Träume auch euren Beeinträchtigungsstatus ?

#15

Beitrag von Dani! »

Hihi tabbycat,
Ich habe seit bald 30 Jahren kein Abitur mehr geschrieben, träume aber trotzdem unfreiwillig ab und zu davon.
Dominik
R: 20.2.20: Med-el Sonnet2
L: 16.12.20: Med-el Sonnet2
Vorsicht bissig.
Brittany
Beiträge: 819
Registriert: 11. Aug 2021, 02:29
2

Re: Haben eure Träume auch euren Beeinträchtigungsstatus ?

#16

Beitrag von Brittany »

tabbycat hat geschrieben:- denn im Traum konnte ich schon öfter Schlittschuh oder Inliner fahren,
Oder fliegen. :mrgreen:
Yak
Beiträge: 432
Registriert: 2. Sep 2022, 15:46
1

Re: Haben eure Träume auch euren Beeinträchtigungsstatus ?

#17

Beitrag von Yak »

fliegen hatte ich früher auch öfters, aber unbefriedigend, war zwar hoch oben, kam aber glaube ich im Laufen schneller vorran :) eher der Anti Clark Kent Modus
125 - 250 - 500 - 1k - 2k - 3k - 4k - 8k
Akustiker:
R: 25 - 30 - 30 - 30 - 40 - 45 - 70 - 80
L: 30 - 30 - 35 - 40 - 60 - 60 - 80 - 90
HNO
R: 25 - 30 - 30 - 30 - 35 - 60 - 60 - 80
L: 25 - 30 - 35 - 40 - 65 - 60 - 75 - 85
Signia Pure 7 IX
Brittany
Beiträge: 819
Registriert: 11. Aug 2021, 02:29
2

Re: Haben eure Träume auch euren Beeinträchtigungsstatus ?

#18

Beitrag von Brittany »

:lol:

Bei mir war das genau umgekehrt; ich fand das extrem überzeugend und erfreulich und war deshalb immer etwas empört, wenn ich beim Aufwachen feststellen musste, dass ich mich leider doch auf gewohnte Weise ins Badezimmer schleppen musste...
Hanne
Beiträge: 222
Registriert: 9. Sep 2020, 17:27
3
Wohnort: Hunsrück

Re: Haben eure Träume auch euren Beeinträchtigungsstatus ?

#19

Beitrag von Hanne »

Fliegen! Ja, ich bin früher immer vor Gefahren davon geflogen. War anfangs aber oft so, dass das sehr mühsam war und eher unangenehme Träume. Als ich das erste Mal im Traum einfach nur so zum Vergnügen fliegen konnte, war das auch nach dem Aufwachen noch ein totales Hochgefühl! Und irgendwann war es dann tatsächlich so, dass ich in fast jeder schwierigen Situation davonfliegen konnte und keine Angst mehr hatte. Leider sind meine "Fliegeträume" in letzter Zeit nicht mehr gekommen.
-------2022------
R 45 45 50 50 50 60 60 65 65 70 75
L 55 50 50 50 50 55 55 55 55 70 75
---------
NuEar Savant AI ITC 2400 (= Starkey Evolv AI)
Ena2019
Beiträge: 49
Registriert: 3. Dez 2019, 15:21
4

Re: Haben eure Träume auch euren Beeinträchtigungsstatus ?

#20

Beitrag von Ena2019 »

Sehr interessantes Thema.

Ich träume sehr oft von Einsamkeit.
Es ist immer dasselbe Schema. Ich bin mit einer Gruppe/Freunden im gemeinsamen Urlaub. Durch irgendein Ereignis werde ich von der Gruppe getrennt und finde diese ein paar Stunden nicht mehr. Dann, wenn ich endlich wieder die Gruppe gefunden habe, "gehöre" ich irgendwie nicht mehr hinzu. Ich werde wie Luft behandelt und finde einfach keinen Anschluss mehr, weil die Gruppe spontan alles ohne mich umgeplant hat. Z.B. die vorab gebuchten Zimmer sind plötzlich alle vergeben und für mich ist keines mehr übrig. Beim abendlichen Essen gehen gibt es am Tisch keinen Platz mehr für mich, obwohl ich mitgeplant war usw.
Dieses Gefühl der absichtlichen Isolation aus reiner Gehässigkeit, beschäftigt mich dann immer den ganzen Tag.
Ich bin nur froh, dass ich das nur in den Träumen erlebe und nicht im realen Leben. :prayer:

Meine angeborene Schwerhörigkeit ist lustigerweise nie Thema in meinen Träumen. Da höre ich, wie ich es aus dem Alltag kenne. ;)
Dani!
Beiträge: 3300
Registriert: 9. Mär 2012, 14:22
11
Wohnort: Landkreis München

Re: Haben eure Träume auch euren Beeinträchtigungsstatus ?

#21

Beitrag von Dani! »

Hihi. Ich hab letzte Nacht soweit ich mich erinnere zum ersten Mal davon geträumt, dass der Verkäufer eines Schreibwarenladens (gibt's sowas überhaupt noch?) wie ich ein CI trägt. Bei der Gelegenheit hab ich ihn gleich gefragt, was er mit seinem alten HG gemacht hat: Er hat das in den Advendskalender für seine Kunden gesteckt, da die Hälfte seiner eitlen Kundschaft dringend ein HG bräuchte ...
Dominik
R: 20.2.20: Med-el Sonnet2
L: 16.12.20: Med-el Sonnet2
Vorsicht bissig.
Hanne
Beiträge: 222
Registriert: 9. Sep 2020, 17:27
3
Wohnort: Hunsrück

Re: Haben eure Träume auch euren Beeinträchtigungsstatus ?

#22

Beitrag von Hanne »

Ena2019 hat geschrieben: 8. Feb 2023, 16:18 Sehr interessantes Thema.

Ich träume sehr oft von Einsamkeit.
Es ist immer dasselbe Schema. Ich bin mit einer Gruppe/Freunden im gemeinsamen Urlaub. Durch irgendein Ereignis werde ich von der Gruppe getrennt und finde diese ein paar Stunden nicht mehr. Dann, wenn ich endlich wieder die Gruppe gefunden habe, "gehöre" ich irgendwie nicht mehr hinzu. Ich werde wie Luft behandelt und finde einfach keinen Anschluss mehr, weil die Gruppe spontan alles ohne mich umgeplant hat. Z.B. die vorab gebuchten Zimmer sind plötzlich alle vergeben und für mich ist keines mehr übrig. Beim abendlichen Essen gehen gibt es am Tisch keinen Platz mehr für mich, obwohl ich mitgeplant war usw.
So ähnliche Träume kenne ich auch.
-------2022------
R 45 45 50 50 50 60 60 65 65 70 75
L 55 50 50 50 50 55 55 55 55 70 75
---------
NuEar Savant AI ITC 2400 (= Starkey Evolv AI)
Brittany
Beiträge: 819
Registriert: 11. Aug 2021, 02:29
2

Re: Haben eure Träume auch euren Beeinträchtigungsstatus ?

#23

Beitrag von Brittany »

Dani! hat geschrieben:Er hat das in den Advendskalender für seine Kunden gesteckt,
Umwerfender Traum. In den Adventskalender! :) Großartig.

Und Schreibwarenläden gibt es leider bald wirklich nur noch in Träumen.

Brittany
Birkbot
Beiträge: 183
Registriert: 25. Jul 2018, 11:25
5
Wohnort: Erlangen

Re: Haben eure Träume auch euren Beeinträchtigungsstatus ?

#24

Beitrag von Birkbot »

Ich kann mich nicht erinnern, dass und ob ich in Träumen HGs trage. Ich träume aber auch ganz selten, ich kann nicht mal sagen, ob ich irgendwas höre - bzw. doch. Vor ein paar Jahren hatte ich ne kurze Unterhaltung im Traum. Aber gefühlt sind die Worte dabei in meinem Kopf entstanden, nicht im Ohr...
cleo99
Beiträge: 51
Registriert: 27. Sep 2023, 10:37

Re: Haben eure Träume auch euren Beeinträchtigungsstatus ?

#25

Beitrag von cleo99 »

Na das ist ja eine höchst interessante Frage! Wenn ich mir das so überlege, ist das Thema Schwerhörigkeit in meinen Träumen überhaupt noch nie vorgekommen! Allerdings kann ich mich seltsamerweise seit meiner Schwangerschaft vor über 20 Jahren so gut wie an keine Träume mehr erinnern. Vorher träumte ich sehr viel bzw. konnte ich mich fast täglich erinnern daran. Ich finde eher das merkwürdig 😊
Antworten